Eva Lugingers Schlagernacht mit Herz

Die Schlagersängerin und Gastgeberin ihrer dritten Schlagernacht im niederbayerischen Velden versteht nicht nur ihr eigenes Handwerk. Beim gemeinsamen Brot- und Breznbacken mit Elsaß-Bäcker Toni Jung aus Schönberg zeigte sie Talent in der Backstube – und ein großes Herz für die Stiftung Kinderherz

Text und Fotos: Heike Arnold

Als Eva Luginger im vergangenen Jahr den Elsaß-Bäcker Toni Jung und dessen Freunde zu einer Spendenschecküberreichung in die Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler am Deutschen Herzzentrum München begleitete, wusste sie noch nicht, dass sie dieser Besuch nachhaltig beeindrucken sollte. Doch die Bilder, die sie von dem Rundgang über die Stationen mit nach Hause nahm und das, was sie an diesem Tag über die Behandlung herzkranker Kinder und die wichtigen Projekte der Stiftung KinderHerz (www.stiftung-kinderherz.de) erfuhr, hinterließ Spuren. Noch in München versprach sie, künftig das ihr Mögliche für die Herzkinder zu tun und ihre zunehmende Popularität zu nutzen, um für die gute Sache zu werben.

Schlagernacht mit Herz

Einlösen wird sie diese Zusage erstmals in Velden durch einen ganz besonderen Programmpunkt der Schlagernacht: Tiffany Eisenbarth, eine 19-jährige, in ihrer Kindheit dreifach am Herzen operierte junge Frau aus München, wird Eva Luginger zu einem ihrer Songs auf dem Keyboard begleiten und damit Gelegenheit haben, erstmals vor einem großen Publikum auftreten zu können – ein lang gehegter Wunsch, der ihr am 24. Mai 2018 durch das unkomplizierte Zusammenwirken der Stiftung Kinderherz, Ärzten des Deutschen Herzzentrum in München, den Eltern der Herzpatientin, dem Elsaß-Bäcker Toni Jung und Eva Luginger erfüllt wird.

Eva Luginger und Elsaß-Bäcker Toni Jung backen Herzbrote für den guten Zweck
Eva Luginger und Elsaß-Bäcker Toni Jung backen Herzbrote für den guten Zweck

Herzbrote und Herzbrezn für den guten Zweck

Die Stiftung Kinderherz kann sich außerdem darauf freuen, von Toni Jung am Abend der Schlagernacht erneut einen Scheck zu bekommen. In der Woche vor Pfingsten wird der „Schlagerbäck“ in all seinen Filialen „Herzbrote“ verkaufen und den gesamten Erlös an die Stiftung spenden. Hinzu kommen die Einnahmen aus dem Verkauf von Herzbrezn, die er eigens für die Besucher der Schlagernacht backen lässt. Um auf diese Aktion aufmerksam zu machen, trafen sich Eva Luginger und der Elsaß-Bäcker dieser Tage in der Schönberger Backstube, um Brezn und Brote zu backen und dabei über die Schlagernacht und das Engagement für die Stiftung zu plaudern. Das dreistündige Backen für den guten Zweck wurde von Mühldorf TV (www.muehldorf-tv.de) begleitet. Der Beitrag wird bereits im Kanal des Senders auf ► youtube® ausgestrahlt und wird bald auch u. a. auf schlager.de zu sehen sein.

Fotos von der Aktion gibt’s auf der ► Facebook-Seite des Fanclubs!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s